(Copyright: Verein 1200 Jahre Menzing e.V.)


Der Stammtisch Menzing ist mit dabei!


Letztes Update: 25.01.17

Das Jahr 2017 wird für die Menzinger ein ganz besonderes Jahr werden: Das 1200-jährige Jubiläum steht an! Die Vorbereitungen für das Festjahr laufen auf Hochtouren, und auch der Stammtisch Menzing wird dabei sein: Als Helfer und Läufer beim Blutenburglauf am 16.07.17, aber auch als Teilnehmer bei vielen anderen Veranstaltungen.

Auf dieser Seite berichte ich aus meiner Sicht über das Jubiläumsjahr, die Festwoche, den Blutenburglauf und Vieles, was mir im Zusammenhang mit dem Jubiläum sonst noch in den Sinn kommt.

Die offizielle Seite zu 1200 Jahre Menzing ist: http://www.1200-jahre-menzing.de/


            Pressespiegel

Aktuelles

(13.12.) Turbulenzen beim Kartenvorverkauf für die Top-Events

Der Kartenvorverkauf startete ja am 3.12. im Carlhäusl. Ich war nicht bei den ersten dabei, weil ich mir schon gedacht hatte, dass es einen gewissen Ansturm geben würde. Um 16 Uhr war dann keinerlei Gedränge mehr - aber es gab auch keine Karten mehr für Polt und LaBrassBanda!

Polt war wohl von Anfang an "ausverkauft", weil es offenbar an 2 Stellen in Pasing schon ab 1.12. einen (inoffiziellen?) Vorverkauf gab.

Wie auch immer: Wir vom "Stammtisch Menzing" hatten von unserer Reservierungsmöglichkeit keinen Gebrauch gemacht, deshalb mussten wir es erst mal akzeptieren, dass es für die Top-Events keine Karten mehr gab.

Im Nachgang habe ich aber über die Wartelisten inzwischen alle Karten bekommen, die ich haben wollte: 4x Polt, 7x LaBrassBanda.

Möglicherweise waren die Vor-Reservierungen etwas überzogen, und es finden noch jede Menge Karten auf dem "Sekundär-Markt" ihre Abnehmer. Es ist ja noch sooo lang hin!


Diese Karten hab' ich schon mal WIRKLICH!

(28.11.) Das Programmheft ist Online verfügbar  -  Tickets für die Top-Events gibt's am 3.12. 

Seit ein paar Tagen ist das Programmheft für den ersten Teil des Festjahres Online verfügbar. Schon ein kurzer Blick ins Heft zeigt, dass da nächstes Jahr Einiges geboten sein wird. Die gedruckte Version soll Ende November fertig sein und wird dann ab Anfang Dezember verteilt bzw. an einschlägigen Orten ausgelegt. 

Für den Stammtisch Menzing ist natürlich der Blutenburglauf am 16. Juli ein Highlight. Ob als Helfer oder als aktive Teilnehmer: Diese Premiere eines 10km-Laufes entlang der Würm sollte sich kein STM-ler entgehen lassen.

In der Festwoche vom 13. bis 23. Juli (die auf dem bisherigen "Erdbeerfeld" an der Weinschenkstraße stattfinden wird) sind neben vielfältigen kleineren und größeren Veranstaltungen auch einige Top-Events geboten. Unter anderem:

  • Di 18.07. Roland Hefter, "I dad's macha"

  • Mi 19.07. La Brass Banda

  • Fr 21.07. Gerhard Polt und die Well-Brüder

Tickets für diese (und andere) Veranstaltungen gibt's am Samstag, 3.12. von 14 bis 17 Uhr am Carlhäusl. Und dann wieder jeden ersten Samstag im Monat!


Das Programmheft bis Juli 

Pressespiegel

(28.11.16) Über das Menzinger Jubiläumsjahr wird ja bereits jetzt schon viel berichtet - und es wird noch viel mehr werden! Hier sammle ich - ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit - Berichte, über die ich irgendwann gestolpert bin.

Das Copyright für die verlinkten bzw. abgedruckten Presseberichte liegt immer beim jeweiligen Herausgeber.


(04.01.17) Die Süddeutsche Zeitung berichtet unter dem Titel "Ein ehrenwerter Ort" über das Menzinger Jubiläum, und spannt dabei einen weiten Bogen von den jetzigen Stadtbezirken über das 600-jährige Jubiläum des Alten Wirts, das vielfältige Ganzjahresprogramm und die Festwoche, bis hin zu Udo Jürgens, der ja eine Zeit lang in Untermenzing gewohnt hat (genauer gesagt, in der Willi-Wien-Straße).

Der Artikel weist im Detail auch auf etliche interessante und "unerwartete" Veranstaltungen des 1. Halbjahres hin.

In Bezug auf die Festwoche ist der Autorin ein köstlicher Tippfehler unterlaufen (oder war es Absicht?, oder eine Freud'sche Fehlleistung?): Vom Festzelt "an der Bauseweinallee / Ecke Einschenkstraße" ist da die Rede!

Besser könnte man es nicht auf den Punkt bringen: Vom 13. bis 23.07. wird die ehrenwerte Weinschenkstraße definitiv zur Einschenk-Straße werden ... 


Quelle: Sueddeutsche.de, 04.01.17


(19.12.16) Unter dem Titel "Menschen, Orte und Termine im Menzing-Jahr" berichtet HALLO München in der Ausgabe vom 07.12.16 über 2 neue Veröffentlichungen:

Bereits am 4. April 2016 hatte die Süddeutsche Zeitung unter dem etwas provokanten Titel "Viele Schreiber verderben den Brei" darüber berichtet, dass es zum Jubiläum keine gemeinsame Festschrift geben werde. Aufgrund einer "schwierigen Gemengelage" sei es nicht einfach, "Autoren für ein gemeinsames Werk zu finden", so dass der Jubiläumsverein "die an sich schöne Idee" einer gemeinsamen Festschrift verworfen habe.

Na gut, es muss ja nicht unbedingt schlecht sein, wenn es zum Jubiläum Publikationen aus verschiedenen Quellen gibt. Einige Buch- und Ausstellungsprojekte sind bereits angekündigt. Man darf also gespannt sein ... 


Quelle: HALLO München, 07.12.16, S. 4


(16.11.16) Im heutigen HALLO München gibt's auf Seite 5 unter dem Titel "Von Polt bis LaBrassBanda" einen Bericht über die Höhepunkte der Festtage und Infos zum Programmheft und zum Kartenvorverkauf.


Quelle: HALLO München, 16.11.16, S. 5


(C) 2016 Gerhard Fenzl               Impressum