Gerhards KGP-Seite
Letztes Update:28.04.2018


Aktuelles 40 Jahre 13a 35 Jahre 13a 100 Jahre KGP 30 Jahre 13a 25 Jahre 13a 20 Jahre 13a 1977: 13a

Ehemaligentag HEUTE am 28.04.2018 ...

Diese Seite habe ich im Mai 2010 eingerichtet, sie soll eine Startseite sein für meine vergangenen und künftigen Berichte zum KGP im Allgemeinen und zu unserer Klasse 13a (Abi-Jahrgang 1977) im Besonderen.

Die Offizielle KGP-Website ist: www.karlsgymnasium.org

(06.04.18) Offenbar haben sich hier - von mir bisher unbemerkt - Änderungen ergeben! Es gibt auch ein (für mich) neues KGP-Logo mit einer Eule und 10 Sternchen drum herum.

Die bisherige KGP-Seite (http://www.m.shuttle.de/m/karlsgym) wird seit 12.09.17 nicht mehr gepflegt und liefert aktuell hauptsächlich Buchstabensalat - und einen Link auf die neue Seite!

Die bisherige Seite der KGP-Schülergesellschaft (http://www.m.shuttle.de/m/karlsgym/sg/index.php) liefert nur noch Buchstabensalat! Aber auch hier gibt es eine Alternative: https://schuelergesellschaft.karlsgymnasium.org/

Seit 2017 hat auch die Schülerzeitung "Radikarls" des KGP eine eigene Webseite: http://radikarls.de/wordpress

Und dann gibt's nach wie vor auch noch: www.karlsgymnasium-pasing.de. Dort sind die Infos des Elternbeirats und des Fördervereins zu finden.


Aktuelles: Ehemaligentag am 28.04.18
(28.04.18): Heute sind wir mal wieder in unsere schulische Vergangenheit abge- taucht: Die Schülergesellschaft des KGP veranstaltet ja jedes Jahr Ende April einen Ehemaligentag.

Den nutzten wir heute für ein kleines Klassentreffen. Die obligatorische Führung durchs Schulhaus war sehr informativ: Bezüglich technischer Ausstattung hat sich in den letzten 2 bis 3 Jahren gewaltig was getan!

Der seit nunmehr 5 Jahren verantwortliche Schulleiter hinterließ einen sehr positiven Eindruck bei mir.


Déjà-vu im Physiksaal. Der Schulleiter erwähnte hier speziell die kürzliche Aktion mit dem Stratosphären-Ballon


Der Server-Raum: Professionell!


Das immer noch nicht genutzte Dachgeschoß


Kleine getöpferte Eulen warten im Werkraum aufs Brennen   


Nach dem offiziellen Teil in kleiner Runde im Schweizer Hof. Den kennen wir ja auch schon gut aus Schulzeiten!
Nach dem offiziellen Teil ging's in den Schweizer Hof, den wir ja auch schon aus Schulzeiten bestens kennen.

Heute war Biergarten angesagt, und mit Unterstützung von Pit F. aus der C-Klasse und unseren Begleiterinnen brachten wir es hier auf immerhin 10 Teilnehmer!

Es war ein sehr nettes Treffen in kleiner Runde.

Die C-Klasse (Abi-Jahrgang 1978) veranstaltet nächsten Samstag ihr 40- jähriges Jubiläum. Da würde ich ja zu gern vorbei schauen! Mündliche Einladungen von Pit und Jürgen habe ich ...


2017: 40 Jahre 13a! Klasse 53a also... Unsere Sizilien-Fahrt war ein voller Erfolg!


Die Ehemaligen der 13a in Agrigent, Tal der Tempel, 03.11.2017

Unsere Sizilien-Fahrt war ein voller Erfolg, und auch die Tatsache, dass Berlusconi ausgerechnet in unserem Hotel logierte, konnte den positiven Eindruck nicht schmälern (OK, Stefan durfte morgens nicht im Hotel-Pool schwimmen, aber das ist geschenkt!). Zusammen mit unseren Partnerinnen waren wir eine Gruppe von 26 Personen. Und alles lief sowas von harmonisch ab: das gibt's fast nicht!

Alles zu unserer Sizilien-Fahrt gibt's auf meiner eigenen Seite: KGP Klasse 53a

PS: Meine Dropbox ist seit 06.03.18 wieder auf 2 GB reduziert. Wer es bislang nicht geschafft hat, die Fotos auszutauschen, wende sich bitte an mich!
PPS: Unser nächstes Ziel steht ja schon fest: Nauplia / Peloponnes. Aber es ist noch nicht klar, wann wir das machen: In 3, 4 oder 5 Jahren? Meinungen bitte an mich!


2012: 35 Jahre 13a! Klasse 48a sozusagen... Das musste gefeiert werden!  In Athen!

Die Vorplanungen für unser Jubiläum liefen seit März. Frühzeitig wurde klar, dass wir an unserem - vor 5 Jahren gefassten - Entschluss festhalten: Es geht nach Athen! Wir waren ca.  20 Teilnehmer, und weitere Details zur gelungenen "Klassenfahrt" gibts auf meiner eigenen Seite:

  KGP Klasse 48a


2010: Hundert Jahre KGP! (33 Jahre 13a)

Beim 100-jährigen KGP-Jubiläum war unsere Klasse recht gut vertreten, und es ergaben sich auch spontane Begegnungen mit ehemaligen Lehrern und ehemaligen Mitschülern aus anderen Jahrgängen.

Sehr interessant war auch der Rundgang durchs Schulhaus nach über 30 Jahren! An manchen Stellen hat sich nicht viel geändert ...

Wenn auch nicht alle den offiziellen KGP-Termin im Schulhaus wahrnehmen konnten, so gabs doch am Abend bei Gastgeber Obi in Starnberg ein regelrechtes kleines Klassentreffen, zu dem sich durchaus auch "Anhang" einfand. Ein sehr gelungener Abend trotz widriger äußerer Bedingungen!

Mehr von 100 Jahre KGP /  33 Jahre 13a

 


2010 im Pausenhof des KGP


2007: Abitur-Revival-Fahrt unserer Klasse 43a nach Rom

Anlässlich unseres 30-jährigen Abi-Jubiläums nutzten wir die Allerheiligen-Ferien für eine Abi-Revival-Fahrt nach Rom

Vom 01.11 bis 04.11. waren wir unterwegs. 15 von 18 Absolventen der "13a Jahrgang 1977" waren dabei, dazu 2 Lehrer, 2 Fast-Mitabiturienten und 6 Begleiter.

Mehr von unserer 30er-Fahrt nach Rom


Klassenfoto der 43a


2002: Abitur-Revival-Fahrt unserer Klasse 38a nach Neapel

Zum 25-jährigen Abi-Jubiläum gings - auf den Spuren der Original-Abiturfahrt von 1976 - nach Neapel, Vico Equense und Capri.

Neben dem Besuch der "Pizza a Metro" und der Suche nach dem "Fels der nackten Affen" auf Capri gehörte auch eine Besteigung des Vesuv zum Programm.

Mehr von unserem 25er Revival in Neapel


Klassenfoto der 38a


1997: 20 Jahre Abitur
Das 20er-Jubiläum ging am 5.Juli 1997 über die Bühne. Wir starteten an historischer Stelle: Im Pausenhof des KGP. Dann ging's per Bus weiter auf eine Tages-Exkursion ins Isartal, mit Besichtigung eines Kraftwerks.

Das abendliche Finale fand im Turmstüberl des Löwenbräukeller statt, wo wir auch noch etliche ehemalige Lehrer begrüßen konnten.


1987: 10 Jahre Abitur
Mehr darüber irgendwann ...

1982: Fünf Jahre Abi! Da war doch was?

Mehr darüber irgendwann ...


1977: Die 13a gelangt zur Reife!

Das - mittlerweile schon legendäre - Titelbild unserer Abi-Zeitung "Lächeln der Venus - Donnern des Zeus", genial gezeichnet von Andi Ehrmann


(C) 2010 - 2018  Gerhard Fenzl